3. Juni

Heute ist übrigens der Europäische Tag des Fahrrades.
(Haben Sie gewusst, dass Fahrrad auf lateinisch Perpeduum mobile heißt.)

»Gott gibt«, wie Herr von Goethe spricht,
»die Nüsse, doch er knackt sie nicht.«
Gott gibt Pedale, aber treten
muss der Mensch, da hilft kein beten.
lost.in.thought - Mo, 12:14

You can´t buy happiness.
But you can buy a bike.
And that´s pretty close !
LG
Lost :-)

Bubi40 - Mo, 13:02

das fahrrad ist ein kind der zeit
es fordert meistens beinarbeit
und wer partout kein fahrrad hat
wie heißt`s so schön kommt zeit kommt rad

Lo - Mo, 13:11

Leichter tritt´s sich, drauf ich wette,
wenn man stets die Kette fette.

Jossele - Mo, 17:22

Wer oben buckelt, unten tritt,
nimmt eine Lebensweisheit mit.

anderGast - Mo, 19:03

gefeiert sei das ross aus draht,
ausser wenns einen patschen hat.

gruss a.

Gast (Gast) - Do, 17:36

gefeiert sei das gute rad
zu fuß muss gehn, wer keines hat
Onkel Ernstl - Mi, 07:22

Also sprach schon Archimedes:
"Ein Fahrrad ist zwar kein Mercedes,
aber mit dem Fahrrad geht es
noch allweil schneller als per pedes."

Shhhhh - Mi, 09:23

Das Schöne für den Jubilar
ist, feiern tut er jedes Jahr.
Und bei den vielen Jubiläen
kann der Blogger still auf Reisen gehen.

Quer (Gast) - Fr, 07:28

Und strampelt man zu acht im Bund,
läuft es mal heiter und mal rund.
nömix - Fr, 08:03

Hier strampeln gar im Bunde zehn,
wie wir im Bilde unten sehn:
Thorsten#87 (Gast) - Fr, 10:58

Bauernregel zum tag des Fahrrades:

"Das Ackern meistens flotter geht
mit Traktor statt Velociped."

Lo - Fr, 11:23

Die Rentner rasen, zieh´n vom Leder,
denn heute gibt´s Elektro-Räder.

nömix - Fr, 12:12

Man fährt jedoch beträchtlich flotter
mit Otto- statt Elektro-Motor:
Lo - Fr, 13:57

;-)
Onkel Ernstl - Fr, 16:19

Noch schneller fährt der Bauer Rad
wenn es Propangas-Power hat:

https://www.youtube.com/watch?v=bKHz7wOjb9w
Lo - Fr, 16:52

Cooool! (oder doch eher HOT!...)
Ein wahrer Feuerstuhl!
nömix - Fr, 18:49

(Doch reimt statt HOT! sich eher Cooool!
in Ihrem Vers auf: Feuerstuhl! ;)
Lo - Sa, 16:12

Jau. Stimmt.
Das haben Sie heisskalt und zu Recht bemerkt.
:)
bonanzaMARGOT - Sa, 20:01

das fahrrad ist eine der schönsten erfindungen, wo sich technik, ästhetik, zweckmäßigkeit und individualität verbinden können.

Falkin - So, 08:28

Ich gestehe, wenn auch etwas mau,
- ich bin wohl eine faule Sau -

Pedale-Treten find ich doof
mir fehlt dazu wahrhaft der Move.

Viel besser find ich Motor-Räder
allein die Kluft aus schwarzem Leder

in Kurven in die steile Lage
bergab, bergauf - keine Frage
das mag ich wirklich alle Tage

den Tacho bis zum Limit biegen
hach, das ist schöner noch als fliegen!

gez. Präsidentin der Bells Angels Brandenburg

nömix - So, 12:20

Das haben Sie sehr schön erkannt,
mit Scharfsinn und mit Sachverstand:
macht eine Radfahrt man auf ’s Land
wie Sie’s am Foto tun zu viert,
wird’s mit dem Rad erst amüsant
ist selbiges motorisiert.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Rheinland-Pfalz,...
Onkel Ernstl - So, 09:03
Österreich,...
Thorsten#87 (Gast) - So, 07:42
Das erinnert...
Lo - Do, 16:32
Dazu weiß...
gnaddrig (Gast) - Mi, 22:31
PO tztausend! Der...
Trithemius - Di, 17:55

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren