Ampelmännchen

Der lebende Leuchtturm.
Die Newyorker Polizei bedient sich seit kurzem einer Art Sig­nal­apparate, die die den Verkehr regelnden Schutzleute an der Brust tragen. Es sind drei elektrische Blinklichter in ver­schie­de­nen Farben, die der Polizist je nach Ermessen ein- und aus­schalten kann, um den Lenkern seine Disposition optisch kundzutun. Tagsüber ist er nach wie vor auf seiner Hände Arbeit angewiesen.
Herr Ösi (Gast) - Do, 14:22

Interessant:

Also ...

Ampel rot - Polizist grün = Stop
Ampel grün - Polizist grün = fahren
Ampel rot - Polizist rot = auch fahren, weil Polizist schläft
Ampel orange - Polizist orange = nach Gutdünken handeln

Die verbleibenden Varianten können bei der NewYorker Polizei nachgefragt werden.

Thorsten#87 (Gast) - Do, 19:14

Funktioniert das Polizei-Ampelmännchen eigentlich mit Batterie oder muß der mit einem Verlängerungskabel an eine Steckdose in der Nähe angestöpselt werden? ;-)

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Ah, jetzt weiß...
gnaddrig - So, 17:27
Deshalb heißt...
iGing - So, 16:41
Ein netter Zug...
Lo - So, 15:58
Vielleicht wandert...
Onkel Ernstl - So, 11:13

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren