Salomonisches


Salomon der Weise spricht:
»Mensch denkt, Gott lenkt« – doch stimmt dies nicht,
am Bilde oben sieht man’s gut:
es ist nicht Gott, der lenken tut,
sondern der Mensch am Vordersitz.
Der heißt nicht Gott, sondern heißt Schmitz.
Quer (Gast) - Mi, 17:20

Und weil Herr Schmitz nicht göttlich ist,
und Kurven manchmal eng zum Wenden,
kann es gut sein, dass - so ein Mist! -
die zehn im Strassengraben enden.

Onkel Ernstl - Do, 18:38

Gott lenkt indessen selbst zumeist
wenn er mit Vornam' Karel heißt.

nömix - Fr, 18:41

»Dann sprach Gott, der Herr: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei.« (Gen 2,18)

»Nicht gut ist’s, sei der Mensch allein«,
sprach Gott, wie in der Bibel steht.
Das kann, muss aber nicht so sein,
wie ihr am Bilde unten seht:
allein geht’s besser oft voran
als mit vier andern hintendran.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Ja, Georgie Fame...
nömix - Di, 08:44
Ägypten,...
Daily Lama - Mo, 23:36
Oh, Dankeschön...
Lo - Mo, 12:31
Finnland, Du...
nömix - Mo, 07:28
Zur Dichtkunst...
nömix - Mo, 07:22

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren