Heute lacht ÖSTERREICH

Freilich darf man den sog. »typisch österreichischen« Humor nicht mit dem typisch ÖSTER­REI­CHischen »Humor« verwechseln, und Österreich nicht mit ÖSTER­REICHs auf­la­gen­zweit­stärk­stem Verschenkwitzblatt, welches auf der Titelseite verkündet:
STERREICH)
.
Schau mer halt, was diese Verschenkblatt-Flachgeister als »die besten Witze« kolportieren, über die »Österreich heute lacht«, z.B.:

.
Über die Frage, wenn der einer der besten Witze vom Villacher Fasching sein soll, ob man dann die übrigen auch unbedingt kennen muss, ließen sich eventuell weiterführende hu­mor­kri­tisch-philosophische Betrachtungen anstellen, muss aber nicht sein.
(Selber kapier ich den Witz allerdings nicht: was ist die Pointe? Handelt sichs bei »nur nur« etwa um eine Ein­deut­schung der Villacher Faschingsparole »lei lei«? Oder falls nicht, worum sonst? Falls mir jemand den Witz erklären kann, danke.) (Muss aber auch nicht sein.)
iGing - Sa, 14:49

"nur nur"
Ist möglicherweise eine Steigerungsform durch pleonastische Wiederholung intendiert?

Ähnlich dem inzwischen bereits schon mehrfach gelesenen "bereits schon",
das sich aber gegenüber "nur nur" geradezu durch Ideenreichtum auszeichnet.

Thorsten#87 (Gast) - Sa, 15:11

Oder oder ein versteckter Insiderwitz?
gnaddrig (Gast) - Sa, 23:57

In Wirklichkeit ist das gar kein Witz sondern eine tiefschürfende Erkenntnis: Solange Du an die Trauben nicht drankommst, sagst Du eben, sie sind sauer.

Und dadurch, dass man's statt mit Trauben mit Sex formuliert hat, wird es auch gleich witzig. Sex, hihi, zwinkerzwinker. Nach dem fünften Halben kann man fast drüber lachen. Also, ich bin ja kein großer Faschingsfan, aber so müde ist diese Veranstaltung dann doch noch nicht, oder?

gnaddrig (Gast) - So, 00:09

Das doppelte nur ist entweder dem Suff geschuldet oder der überbordenden Heiterkeit. Sonja hat sich einfach nicht mehr halten können, weil ihre Antwort an Franz so gut war. Das sich daran anschließende brüllende Gelächter haben sie einfach nicht mit aufgeschrieben.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Paulus schreib...
Onkel Ernstl - Sa, 13:41
Paulus schrieb...
Onkel Ernstl - Sa, 13:39
petrus schrieb...
anderGast - Sa, 10:48
Paulus schrieb...
nömix - Fr, 07:34
Und am 14. Dezember...
Lo - Do, 19:46

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren