Heute lacht ÖSTERREICH

Freilich darf man den sog. »typisch österreichischen« Humor nicht mit dem typisch ÖSTER­REI­CHischen »Humor« verwechseln, und Österreich nicht mit ÖSTER­REICHs auf­la­gen­zweit­stärk­stem Verschenkwitzblatt, welches auf der Titelseite verkündet:
STERREICH)
.
Schau mer halt, was diese Verschenkblatt-Flachgeister als »die besten Witze« kolportieren, über die »Österreich heute lacht«, z.B.:

.
Über die Frage, wenn der einer der besten Witze vom Villacher Fasching sein soll, ob man dann die übrigen auch unbedingt kennen muss, ließen sich eventuell weiterführende hu­mor­kri­tisch-philosophische Betrachtungen anstellen, muss aber nicht sein.
(Selber kapier ich den Witz allerdings nicht: was ist die Pointe? Handelt sichs bei »nur nur« etwa um eine Ein­deut­schung der Villacher Faschingsparole »lei lei«? Oder falls nicht, worum sonst? Falls mir jemand den Witz erklären kann, danke.) (Muss aber auch nicht sein.)

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Oh, Dankeschön...
Lo - Mo, 12:31
Finnland, Du...
nömix - Mo, 07:28
Zur Dichtkunst...
nömix - Mo, 07:22
Italien, Du Land...
G.W. (Gast) - Mo, 05:35
Im luxemburg’schen...
offshore (Gast) - So, 21:23

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren