Aufgelesenes (CXX) – Jede Menge Glück

boomerang - Mi, 10:39

Also ist der diebischen Familie die Flucht erfolgreich gelungen. Bleibt die Frage: Was hat das Quartett denn so an Kostbarkeiten erbeuten können?

gnaddrig - Mi, 11:18

Ist doch schön, dass so viele Leute immer wieder so viel Glück haben in diesen schweren Zeiten...

kiryl - Mi, 13:23

Mir fällt gerade überdeutlich auf, dass ich Glück anders interpretiere...
Lieben Gruss.

Lo - Mi, 14:45

Der Senior war sicher ein Schwabe auf Schnäppchentour.

Trithemius - Do, 16:42

Die in den Texten immer wieder beschworene Form des Glücks entspricht dem Glück, in Hundescheiße zu treten.

gnaddrig - Fr, 10:47

Das ist meiner Meinung nach unvollständig. Es sollte heißen: "...dem Glück, in Hundescheiße zu treten statt in einen rostigen Nagel." Bloß dass die Schlagzeilen den Nagel nie erwähnen und dann nur die Hundescheiße gezeigt wird...

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Kein Problem,...
wvs - So, 00:40
Canneste dir...
gnaddrig - Sa, 23:04
Bitte entschuldigen...
nömix - Sa, 08:45
OT: Ich frage...
wvs - Fr, 21:47

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Symbolbildliches
Versifiziertes
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren