Gassonomisches

Kollege Trithemius öffnet hier ein Adventskalendertürchen, hinter welchem er über Aus­nah­me­feh­ler im galaktischen Betriebssystem berichtet. Dies erinnerte mich an einen Eintrag aus dem Vorjahr:
    Letzte Woche hatte ich in der Kreuzgasse zu tun, am nächsten Tag tat mir das Kreuz weh. Gestern hatte ich in der Knaackgasse zu tun, und heute tut mir das Gnack weh. Wer kann da noch an Zufall glauben?
Nach der erhellenden Lektüre des genannten Berichts weiß ich nun: derlei Ereignis-Dubletten re­sul­tieren nicht aus sogenanntem Zufall, sondern einem Bug im galaktischen Betriebs­sys­tem. (Bloglesen macht schlauer, wie sich hier wiederum er­weist ;)
Olaf (Gast) - Fr, 15:25

Bevor ihn jemand anderes bringt, übernehme ich das mal.

Bitte vermeide einen Gang in die Sackgasse, lieber nömix...

Gerry Weizer (Gast) - Sa, 09:10

Hihi, ...oder in die Johannesgasse ;-)
la-mamma - Fr, 15:26

fahren sie morgen nicht nach würzburg. dort gibt es eine handgasse.

Thorsten#87 (Gast) - Fr, 15:34

Noch ein Glück, daß Sie nicht in der Blindengasse zu tun hatten.

Onkel Ernstl - Sa, 12:12

Lo - Fr, 16:56

Ich wünsche es Ihnen, dass Sie niemals einem Gassenhauer begegnen.

wvs - Fr, 17:04

Da empfehle ich Homöopathie
- weil die 'Gleiches mit Gleichem' "behandelt",
rein zufällig ....

iGing (Gast) - Fr, 20:45

Ein Besuch im "Schulterblatt" in Hamburg? Nicht zu empfehlen!

Lo - Sa, 10:38

Auch die berühmte Drosselgasse in Rüdesheim sollten Sie meiden.

nömix - Sa, 10:59

Ihr seid witzig Leute, danke für die lustigen Kommentare :)
(nächste Woche hab ich übrigens in der Invalidenstraße zu tun – ob ich mir deswegen Sorgen machen sollte?)

wvs - Sa, 12:12

Vielleicht hilft es hernach das "Gesundbrunnen-Center" aufzusuchen ..?!
Jossele - Sa, 12:41

Termin absagen!!!
Wienerle (Gast) - Sa, 12:48

...und danach geht´s auf den Krückenweg?

Ich kann das Restaurant "Zur Rippe" in Berlin empfehlen. ;o)

anderGast - Do, 15:17

wenn sie am haarweg zu tun haben und morgen unter "haarweh" leiden, kann das auch andere ursachen haben ;-)

gruss a.

Trithemius - Do, 16:33

Danke fürs Verlinken. In Attendorn, (NRW) gibt es die Vergessene Straße ...
ähem ... worum gehts hier überhaupt?

Falkin - Do, 19:27

Zufällig!

..las ich heute darüber.



Erschreckend.

nömix - Do, 20:40

Da haben Sie die Sache auf den Punkt gebracht, liebe Kollegin. Bei der mysteriösen Wieder­gän­ger-Nummer, in welcher das Phantom Karl W. wie zufällig live an jedem Ort des Weltgeschehens auftritt, handelt sichs offenbar um einen typischen Wieder­holungs­feh­ler im galaktischen Betriebssystem, wie von Kollege Trithemius beschrieben ;)
Heinrich (Gast) - Do, 21:00

Der größte Fehler im galaktischen Betriebssystem war vermutlich die Entstehung der menschlichen Lebewesen. Glücklicherweise sind die meisten Planeten davon verschont worden. Aber auch die Erde wird sich davon erholen! Irgendwann heilen alle Wunden. ;)
cappuccina - Fr, 07:29

@Heinrich:
Treffen sich zwei Planeten, und der eine beklagt sich: "Mir geht´s nicht gut, ich habe Homo sapiens." Da tröstet ihn der andere: "Ach, du Ärmster. Aber zum Glück geht´s ja vorüber!" :-)
nömix - Fr, 11:00

Fotobeweis über das Auftreten eines klassischen Aus­­nah­­me­feh­lers im galaktischen Betriebssystem: »Verwundert erblickt ein Elefant in der afri­ka­ni­schen Savanne die simultane Erscheinung eines doppelten Heinzls in unterschiedlicher Herren­ober­be­kleidung.«

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

Vielleicht hat...
gnaddrig (Gast) - Mi, 22:21
Das möchte...
Trithemius - Mi, 13:38
;-))
Lo - Mi, 05:57
Unter so einem...
Shhhhh - Di, 23:49
Der Axolotl ist...
https://oesiblog.wordpress.com/ (Gast) - Di, 19:40

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren