5. August – Bauernkalender zu Maria Schnee


pathologe - Di, 09:39

Stirbt der Knecht Anfang August,
schiebt der Bauer großen Frust.

(Die Bäurin schaut indes geschwind,
ob sie noch eine Gurke find't.)

nömix - Di, 10:25

Die Gurke findet sie danach
bei Aldi im Gemüsefach:


(via Cappuccina)
Herr Ösi (Gast) - Mo, 09:18

Stirb und stirbt der Bauer nicht
bekommt die Bäuerin die Gicht
Onkel Ernstl - Di, 21:33

Steckt der Bauer bis zum Hals im Schnee,
fallt er net um sondern bleibt steh'.

krassNICK - Do, 15:00

Steckt in der Bäuerin der Knecht,
mißfällt dem Bauern dies zu Recht.
Onkel Ernstl - Do, 15:46

Steckt im Knecht indes der Bauer,
wird zu Recht die Bäurin sauer.
offshore (Gast) - Sa, 14:35

Steckt der Knecht hingegen in der Sau,
ist es dem Bauern wurscht und auch der Frau.
boomerang - Do, 15:35

Stirbt der Bauer in der Hitz',
läuft die Bäuerin zum Fritz.

kiryl - So, 07:38

Und bleibt der Bauer am Leben,
wird's nochmal anderes Wetter geben.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

In dem von Ihnen...
nömix - Sa, 11:58
Es wurde schon...
Trithemius - Fr, 18:34
Das Herrengedeck...
gnaddrig - Do, 13:48
Vollkornbrot?...
Lo - Do, 09:52
gähn - sieht...
bonanzaMARGOT - Do, 06:56

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren