Tourist Guy

In einem Kommentar zum vorigen Beitrag postulierte ein Kollege, bei dem Reporter Karl W. von ÖSTERREICHs auflagenzweitstärkster Verschenkzeitung handle sichs um gar keine reale Person, sondern lediglich um einen lebensgroßen Pappaufsteller, der vor diversen Hinter­grundkulissen abfotografiert wird:


(klick für Detail)

Das ist natürlich eine haltlose Unterstellung. Wie sich anhand der Bild­strecke jedermann überzeugen kann, ist der Mann augenscheinlich stets höchst­persönlich vor Ort des Geschehens, und sollte es sich bei den Aufnahmen dennoch um Bildmontagen handeln, so fällt das jedenfalls (fast) nicht auf. Na gut, bei einer vielleicht. Wer herausfindet bei wel­cher, gewinnt ein Jahres-Abo von ÖSTERREICHs auf­la­gen­zweit­stärk­ster Verschenkzeitung.

    
Symb0lbild (klick für Detail)
Jossele - Fr, 08:49

Also überall wo der auftaucht herrscht Chaos. Zumindest die Strassenseite sollte man schleunigst wechseln so man seiner angesichtig wird ;-)

nömix - Fr, 09:18


Nein, man stelle sich am besten dicht neben den hin. Dann kann man mitten im Kugelhagel herumstehen und sich dabei foto­gra­fieren lassen und trotzdem passiert einem nix.
.
Onkel Ernstl - Fr, 09:51

ÖSTERREICH-Reporter Karl Wendl
"So traf ich Reinhold Messner und Sherpa Tensing vor der Gipfelhütte des Mount Everest"

http://pressezone.myftp.org/ot/2011-09-19_ot_montag05.jpg

walküre - Fr, 14:10

Und links im Hintergrund sieht man Edmund Hillary, oder wie ?
Bubi40 - Fr, 10:32

werter kollege nömix, nicht erschrecken ... ich hab da mal eine ernsthafte frage.
gibt es denn keine möglichkeit diesem scharlatan oder der verantwortlichen redaktion das handwerk zu legen?
das ganze ist doch widerlich ... und noch dazu schlecht gemacht.

vingolf - Fr, 10:42

schamlos, diese Neider.

Ich persönlich kann mich dafür verbürgen, dass KW tatsächlich an relevanten Zeitorten zu relevanten Zeitpunkten präsent ist. Aufsteller. Pah. ...dass ich nicht lache!



Mit empörtem Gruße: die Falkin

vingolf - Fr, 10:49

oder hier, dieses Bild, welches mir meine Älteren ganz aktuell schickten.
Will hier etwa jemand selbige der Lüge bezichtigen?

creature - Fr, 11:06

dieser reporter wird von schönen frauen magisch angezogen, eh klar!
Eugene Faust - Fr, 11:43

Stimmt DAS etwa doch?
vingolf - Fr, 13:25

Es stimmt bedauernswerterweise.
Doch, es kommt noch viel schlimmer.

PMS: Vingolf, dit bin icke, die Falkin
Bubi40 - Fr, 13:43

;-))) ... ick sch ... mir uffs been !!!
ätsch, dit weeß ick ja ...
nömix - Fr, 22:24

ÖSTERREICH-Reporter am Ort des Grauens:
So erlebte ich die Attacke von Killer-Hai
cappuccina - Sa, 09:26

@ Eugene Faust, der Beweis:
;-)
Gerry Weizer (Gast) - Fr, 10:48

Bild 1:
"ÖSTERREICH-Reporter Karl Wendl auf Gaddafi-Jagd" "ÖSTERREICH-Reporter Karl Wendl steht mit einem Prügel bewaffnet zwei Schritte hinter Gaddafi um ihn auf den Kopf zu hauen"
ist eindeutig eine FÄLSCHUNG! Weil Gaddafi in Wirklichkeit nicht auf den Kopf gehaut sondern ERSCHOSSEN wurde! Habe ich das Gratis-Abo gewonnen? Danke.

walküre - Fr, 14:13

Dass er erschossen wurde, ist ein moderner Mythos, um den Herrn Wendl vor rachsüchtigen Gaddafi-Anhängern zu schützen.
gulogulo - Fr, 23:33

Das ist eindeutig die plumpe Fälschung - kann sein, daß er 45 beim Untergang dabei war, aber 1912 bei der Titanic ihrem ganz sicher nicht.


G.K. (Gast) - Sa, 20:09

Das rechte Bild, wo der Österreich-Reporter aus dem offenen Flugzeug-Fenster schaut muß eine Fälschung sein - weil man Flugzeug-Fenster gar nicht öffnen kann. Gewonnen?

Thorsten#87 (Gast) - Di, 17:04

Stimmt, weil Flugzeugfenster in Wirklichkeit gar nicht viereckig sind sondern abgerundete Ecken haben! Der Fenstergucker neben der Flugzeugtür ist eine Atrappe, da klebt am Flugzeug bloß ein lebensgroßes Poster von dem Typ. ;-)

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

bingo! ;-)
schneck08 - Sa, 16:14
Ganz klar ein...
Rössle - Do, 00:05
Lieber Nömix, bis...
Lo - Mi, 11:53
Gratuliere zum...
NeonWilderness - Do, 14:46

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Symbolbildliches
Versifiziertes
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren