Copy, & passt.

Das ist freilich grober Unsinn.
(Gemeint ist mit dem “Meteor-Krater im Canon Diabolo“ offenkundig der sogenannte Meteor Crater im  in der Nähe des Canyon Diablo in  im US-Bundesstaat Arizona, wel­cher selbstverständlich kein “Meteor-Krater“ sondern ein Meteoritenkrater ist. Woher die auf die Idee kommen, der wäre der größte der Welt, ist unerklärlich.)
Bemerkenswert wie es gelingt, soviel Unsinn in einem einzigen Satz unterzubringen. Bei den SPIEGEL-Meteoritenspezialisten muss das aber nicht überraschen.

Umso bemerkenswerter ist es allerdings fertigzubringen, Jahre später einen dermaßen unsinnigen Satz wortwörtlich abzuschreiben & weiterzukolportieren, ohne dass sich Feder, Vernunft oder gar journalistisches Sorgfaltsverständnis dagegen sträuben:
Copy, & passt.
(Ja mei, wenns aso im SPIEGEL steht wirds fei passen, gell ;)

Bauernkalender: Kalenderblatt für Juli


Tourist Guy

Jetzt ist ganz unerwartet das längst verschollen geglaubte lebensgroße Pappendeckel­modell von Pappkamerad Karl W. wieder aufgetaucht, und schaut zum Glück noch aus wie neu. Wiederentdeckt wurde es mitten im Griechen-Chaos, in Athen:
.
Die glückliche Wiederentdeckung ist nur dem Zufall zu verdanken, weil es in Athen derzeit nämlich 29 Grad im Schatten hat, weshalb die mit Pullover & Winter­parka drapierte Pappfigur im Chaos modisch hervorstach.

Bildmontage der Woche

 (oe24.at)

Ganz nah am Geschehen

Man kennt das ja: wenn irgendwo irgendwas geschehen ist, folgt in der medialen Be­richterstattung so zuverlässig wie un­ver­meidlich der Auftritt “Ohrenzeuge des Ge­schehens“, welcher im Interview so un­ver­meidlich wie zuverlässig stets das gleiche zu berichten weiß:
    »Ich bin gerade irgendwo [Büro/Garten/vorm Fernseher/sonstwo] gesessen, als ich plötzlich irgendwas [Krach/Alarmsirene/Schreie/sonstwas] hörte. Ich bin dann irgendwohin [nach unten/draußen/sonstwohin] geeilt – undsoweiter.«
Besonders spannend werden solche Ohrenzeugenberichte freilich erst, wenn es sich da­bei um mediale Berichterstattungsprofis höchstpersönlich handelt:
Das klingt spannend. Schau mer mal was die Kollegin, die ganz nah am Geschehen (bzw. “dabei“) war, darüber Berichterstattenswertes zu berichten weiß:
– undsoweiter. Spannend.

Zur anschaulichen Illustration des Geschehenen nicht fehlen darf das nachträgliche “Vor Ort“-Selfie am Schauplatz des vorangegangenen Geschehens, gemäß der von Kollege Karl “So erlebte ich“ W., dem legendären ÖSTERREICH-Pappkameraden, be­grün­deten Tradition.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

@ gnaddrig (Gast): "...
Mitleser (Gast) - So, 10:54
Fiel der Bauer...
Thorsten#87 (Gast) - So, 09:50
Meteor oder Meteorit?...
Thorsten#87 (Gast) - So, 09:46
Déjà-vu?
nömix - So, 07:20

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Versifiziertes
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren