Neues vom Bildbetextungs-Beauftragten

Hitlerbilder in den Tagesmedien aus bloßem Jux zu publizieren ist ungehörig, aber weil sich der eine oder andere Leser unter einem Adolf Hitler vielleicht nix konkretes vorstellen kann, gehört zu jeder Meldung, die irgendwas mit ihm zu tun hat, unvermeidlich eins dazu – wenns auch weder nützt noch ziert. Dass die obligate Bildlegende in solchen Fällen zum In­for­ma­ti­ons­gewinn des Lesers beiträgt, kann sein, muss aber nicht:
(klick für Detail)
    
von links nach rechts:
  • Adolf Hitler und der Mikropenis
    (Seltsamer Name für einen Hund. Hab gedacht, der heißt Blondi.)
  • Adolf Hitler und der Miko-Penis
    (Seltsamer Name für einen Vogel.)
  • Hitler und sein Bruder mit Wasserkopf
  • Adolf Hitler (Mitte): der Bildabschnitts-Beauftragte lässt grüßen.
  • Adolf Hitler (links)
    (links vorn oder links hinten? – das Adolf Hitler-Suchbildrätsel)
    
  • Foto beweist: Hitler zu Gast in »Frühstück bei mir«
  • Rodel-Hitler
  • Falls Sie noch nicht gewusst haben, wie Ozzy Osbourne ohne Sonnenbrille ausschaut.
  • Görings Unterhose
  • Adolf Hitler ( 1945)
    ((Treffen sich zwei Heute-Leser:
    »Haben S’ g’lesen: der Hitler ist g’storben.« – »Geh’n S’. Was hat ihm denn g’fehlt?«)

Der Amtsweg ist das Ziel.


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Symbolbildliches
Versifiziertes
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren