Wieso “Künstler“?

»Jeder Mensch sollte Künstler sein. Alles kann zur schönen Kunst werden.«
(Novalis)
Was ein Künstler ist und was keiner, lässt sich bekanntlich schwer definieren..
Aber wieso einer, weil der sich einen Bart ins Gesicht malt und mit einem ausgestopf­ten BH herumläuft, von den Medien deswegen als “Travestie-Künstler“ hochgejubelt wird, bleibt ein Rätsel.



30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Symbolbildliches
Versifiziertes
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren