Wissenswertes

20. Jänner – Wissenswertes über Pinguine

Heute ist übrigens der Ehrentag der Pinguine: »Es handelt sich dabei um einen Tag, an dem das Wissen über Pinguine erweitert werden soll.«
.
Was Sie über Pinguine vielleicht noch nicht gewusst haben:
Der Name Pinguin leitet sich von dem walisischen Ausdruck pen gwyn ab, und das be­deu­tet: »weißer Kopf«. Bemerkenswert daran ist, dass Pinguine niemals weiße Köpfe haben.

(Heute)
.
Man muss nicht alles glauben, was uns die Pinguin-Experten von Österreichs auflagenstärk­stem Gratis-Volksbildungsorgan weismachen wollen:






.

12. Jänner

Heute vor 139 Jahren wurde Ray Harroun geboren, der Erfinder des Rückspiegels am Auto­mo­bil. Seine revolutionäre Erfindung ersetzte den zuvor notwendigerweise mitge­führten Bei­fahrer (= Schmiermaxe), welchem unterwegs die Aufgabe oblag, den Automobilisten über das Verkehrsgeschehen hinter ihm in Kenntnis zu setzen.

»Ein Auto ohne Autofahrer ist immer noch ein Auto, 
aber ein Autofahrer ohne Auto ist nur ein Mensch.«
.(nach Stanisław Jerzy Lec)

30. Oktober

Heute vor 160 Jahren wurde der französische Nervenarzt Georges Gilles de la Tourette (1857- 1904) geboren, er führte Studien über das später nach ihm benannte Syndrom durch: das un­willkürliche, zwanghafte Hervorstoßen zusammen­hangloser (häufig unflätiger) Laut­äuße­run­gen.
Der britische Neurologe Oliver Sacks schreibt in seinem Bestseller Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte, dass ihm das Tourette-Syndrom ehemals gänz­lich unbekannt war und er erst hinterher, nachdem er einen Fachartikel darüber gelesen hatte, verblüfft fest­stellte wie zahlreich daran Leidende sich in der Öffent­lich­keit tatsächlich beobachten lassen.

Mittlerweile gehören solche lauthals zusammenhanglose Äußerungen hervorstoßende Indi­vi­du­en in der Öffentlichkeit längst zum gewohnten Alltagsbild – wäre Herr Dr. Tourette heut­zu­tags noch am Leben, müsste er annehmen sein Syndrom habe sich zur Pandemie aus­ge­breitet. Dabei telefonieren die bloß alle mit Freisprech.

16. Oktober – Trophologisches


Heute ist Welternährungstag, vulgo Tag des Brotes.
Wissenwertes zum Thema Brot & Ernährung:
  • Brot ist sehr nahrhaft, denn es enthält viele Broteine..
    (Karl Valentin*)
  • Cola schadet der schlanken Linie, denn es enthält viele Colahydrate..
    (Cappuccina*)
  • Obst hält fit, denn es enthält viele Fitamine..
    (Onkel Ernstl*)
  • Vollkornprodukte belasten die Verdauung, denn sie sind reich an Belaststoffen..
    (Ernst Offshore*)
  • Ein Schibboleth ist nix zum Essen, ausgenommen Chäschüechli..
    (K. Lauer*).

Wissenswertes von A bis Z

Geben Sie zu: ohne googeln hätten Sie auch nicht gewusst,
was ein Anti-Blasen-Donut ist.

1. September

Heute vor 122 Jahren wurde in Freiburg im Breisgau Herr Oberingenieur Engelbert Zaschka (1895-1955) geboren, der Erfinder des Faltautos.
Das Zaschka-Faltauto sollte eine Lösung für das in den 1920er-Jahren aufkommende Park­platz­problem in den Verkehrsballungsräumen darstellen, indem es sich nach Ge­brauch zu­sammen­klappen und platzsparend in der Wohnung abstellen ließ. Zur De­mon­stration der Praxistauglichkeit der Erfindung erklomm Herr Zaschka persönlich im Jahre 1928 mit einem in drei Teile zerlegten Exemplar seines Faltautos die oberste Plattform des Berliner Funk­turms.

Neues vom kraftfahrzeugtechnischen Ratgebe-Spezialisten

Wer in der Fahrschule nicht aufgepasst hat was beim Aufleuchten der Kontrollleuchten im Auto zu tun ist und danach googelt, findet auf der AutoScout24-Ratgeberseite die Ant­wort:
.
Schau mer mal, was »wir« etwa im Falle des Aufleuchtens der Bremskontrollleuchte für fach­män­nische Ratschläge darzubieten haben:
Man muss selber kein kraftfahrzeugtechnischer Fachmann sein, um die Unsinnigkeit dieser so­ge­nannten »Autoratgeber«-Ratschläge zu erkennen ..

Ursprüngliches

.
Dank SZ-Magazin wissen wir nun endlich, dass der Reißverschluss ursprünglich von den Inuit Grönlands erfunden wurde.

Update: Countdown zum Weltuntergang

(ÖSTERREICH-Alleinstellungsmerkmal, laut Eigendarstellung)
.
Österreichs auflagenzweitstärkste Verschenk-Volksinformationspostille informiert:
.
Der ÖSTERREICH.at-Weltuntergang & Auslöschung der Erde-Liveticker:
(alle: ÖSTERREICH.at)
.
(Nicht dass sich hinterher wer beschwert, es wär’ ihm nicht rechtzeitig vertickert worden.)

Wissenswertes von A bis Z

Der Axolotl ist ein mexikanischer Grottenmolch und wurde von den Azteken als heiliges Tier verehrt, von daher erklärt sich der Begriff: »Molch der frommen Den­kungsart«.
.
Der Name Axolotl stammt aus der Aztekensprache und bedeutet übersetzt: »Tier, das noch däm­licher aussieht als es heißt«.

Der Amtsweg ist das Ziel.

Parteienverkehr

bingo! ;-)
schneck08 - Sa, 16:14
Ganz klar ein...
Rössle - Do, 00:05
Lieber Nömix, bis...
Lo - Mi, 11:53
Gratuliere zum...
NeonWilderness - Do, 14:46

Amtsverkehr


Postamt

xml version of this page

Fundamt

Salzamt

mail@noehrig.at


30 Tage um die Welt
Amtsartiges
Apostrophisches
Aufgelesenes
Außerösisches
Feminologisches
Filmosophisches
Illustriertes
Kalendarisches
Mischkulantes
Nominelles
Nostalgisches
Ösitanisches
Redensartiges
Symbolbildliches
Versifiziertes
... weitere
Profil
Abmelden